Monthly Archive for Juli, 2008

die Scheibe, so sagte man in den Siebzigern, ruhte in der Musikbox des Einhorns, Ratinger Straße, Düsseldorf. 5 Scheiben abspielen machte ne Mark. Warf eine ein, drückte 5 x Love me, please love und die Musikbox spielte einmal, zweimal, dreimal Love me. Da kam ein Herr, lächelte und scheuerte mir Eine. Die Bedienung spendierte Likör, […]

Read Full Post »

Fortsetzung zum Beitrag vom 13. Juli, weiter unten: Kleine Historie Stahlwerksynfonie 1981 meldete Eva das Werk für alle 5 Urheber der Gema. 1984 erfuhr sie durch Bernward von den Gemaaus- schüttungen an ihn und Jürgen, jeder je 50%. Davon zahlte Bernward Eva einen Anteil (10%) aus. Jürgen wollte nicht teilen, es kam zum Prozeß. Teilen, […]

Read Full Post »

das macht 19 Views pro Minute, wunderbar und ich hoffe, es geht so weiter. Kermit singt Hurt, ist von einer etwas doch sehr anderen Qualität und daher aus eben solchen anderen Gründen sehenswert.

Read Full Post »

Johnny macht Elvis

ein kleiner Troost, für Johnny Cash Fans? Nach dem ergreifend hinreißend-traurigen Hurt Video kleine Portion Humor a la Cash? Johnny Cash macht Elvis Presley nach. since my Baby left me. Auch schön Mr. Cash mit Ghostriders in der Muppet Show. Und weils so schön ist, solls auch so schön bleiben, mit Highwayman von den Highwayman […]

Read Full Post »

Hurt. Geschlagen. Johnny Cash ein Jahr vor seinem Tod. What have I become My sweetest friend Everyone I know goes away In the end And you could have it all My empire of dirt…. Es zieht die Schuhe aus. Bin sehr gerührt, wundere ich mich? neunmillionenneunhundertsiebenundzwanzigtausenddreihundertneunundvierzig mal gespielt. Ansehen? Ansehen ! Hurt Top 100 der […]

Read Full Post »

Blässe

Bernward Malaka, Brigitte Bühler, Xao, Eva G. Lieben Sie Saxophon, Venus in der Oper, EMIL 1 Alexander von Borsig, Arleen Schloss, Eva G. Düsseldorf Arleen, Eva SO 36, Berlin BLÄSSE (Düsseldorf) : „Live“ 1980/Klar!80/81 Buhuu 8 Geniale C-30 der Band „Cassetten als Medium für Unfertiges, Freies oder Unverkäufliches. Blässe(Eva Maria Gössling-Sax,Xao-S.Drums und Synthie und Brigitte […]

Read Full Post »

Josef Brodsky

Brodsky schrieb Venedig Literatur Fondamenta degli Incurabili, Ufer der Unheilbaren – würde ich es übersetzen. Heißt aber: Ufer der Verlorenen; dabei fühlt man sich als Leser so gar nicht verloren in diesem Werk. Ein Satz daraus „Das Schiff fuhr langsam durch die Nacht, wie ein schlüssiger Gedanke durch das Unbewußte“. Man könnte versucht sein, sofort […]

Read Full Post »

Die Stahlwerksinfonie, das Erstlingswerk von „Die Krupps“ 1981 und, damals für eine deutsche Band ausgesprochen selten; Platte der Woche beim New Musical Express/London. 1985, im Namen des Volkes, entschied das Amtsgericht Düsseldorf: Jürgen Engler darf nicht und entgegen der vertraglichen Vereinbarung, 50% der Gemaanteile für sich behalten. Er muss teilen. Im Oktober 2007 entdeckten Frank […]

Read Full Post »